Zur Startseite

Pädagogisches Konzept

Ihr Kind kommt mit den verschiedensten Begabungen und Fähigkeiten bei uns in der Schule an. Auf diese Unterschiedlichkeit der Kinder und Jugendlichen geht die Gemeinschaftsschule ein und wir nehmen Ihr Kind so an, wie es ist. Die Lernangebote werden auf die verschiedenen Begabungen, Fähigkeiten und Entwicklungen des einzelnen Kindes abgestimmt. 

Wir unterrichten die Schüler/innen in allen Fächern ab Klasse 5 auf drei verschiedenen Niveaus, denn die Gemeinschaftsschule vermittelt sowohl das grundlegende, zum Hauptschulabschluss führende Niveau, das mittlere, zum Realschulabschluss führende Niveau als auch das erweiterte Niveau, das zum Abitur hinführt. In jedem Fach können die Schüler/innen auf der für sie am besten geeigneten Niveaustufe lernen. Erst im Abschlussjahr lernen die Schüler/innen über alle Fächer hinweg auf einheitlichem Niveau.
Die Schülerinnen und Schüler werden in eigenverantwortlichen Lernphasen zum selbstständigen Lernen hingeführt, wobei sie von den Lehrern in ihrem Lernprozess sehr eng begleitet werden. Regelmäßige Coaching-Gespräche durch die Lehrkräfte unterstützen die Schüler in ihrer Arbeit und fördern die Stärken des Schülers bzw. verringern durch gezielte Hilfen die Schwächen eines Schülers.
Wir sind an vier Tagen Ganztagesschule, d. h. an vier Tagen in der Woche hat Ihr Kind Nachmittagsunterricht. In der Mittagspause bieten wir drei verschiedene Gerichte als Mittagsessen für Ihr Kind an.

Sie als Eltern werden über das Lerntagebuch und eine digitale Lernplattform über die Lernfortschritte Ihres Kindes informiert. Während des Schuljahres werden Ihnen in der Regel zwei Entwicklungsgespräche durch die Klassenlehrer/innen angeboten. Der Lernentwicklungsbericht wird zum Schulhalbjahr und zum Schuljahresende erstellt. Auf Wunsch der Eltern werden auch Noten ausgewiesen.

Mit dem Wahlpflichtfach ab Klasse 6 bzw. 7 können die Schüler/innen zwischen folgenden Fächern wählen:

  • zweite Fremdsprache (Französisch) (ab Klasse 6)
  • Technik (ab Klasse 7) oder
  • Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) (ab Klasse 7)

Ab Klassenstufe 8 bieten wir die Profilfächer 

  • Naturwissenschaft und Technik (NwT) bzw.
  • Sport 
    an, zwischen denen die Schülerin / der Schüler wählen kann. 

Am Ende der Klasse 9 oder 10 kann der Hauptschulabschluss oder am Ende der Klasse 10 der Realschulabschluss abgelegt werden.
Bei dieser Entscheidung werden die Eltern durch die Klassenlehrer/innen durch ein Beratungsgespräch unterstützt.

Gemeinschaftsschule Mühlacker · Schillerschule  -  Schillerstr. 3  -  75417 Mühlacker
Tel.: 07041/876630  -  Fax: 07041/876650  -  E-Mail