Zur Startseite

Berufliche Orientierung an der GMS (BOGMS)

Die berufliche Orientierung an Gemeinschaftsschulen umfasst die Ausbildungs- und Studienorientierung.

Das Konzept der Beruflichen Orientierung beginnt in Klasse 5 und ist durchgängig bis Klasse 10. Es ermöglicht den Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl von Berufen kennenzulernen und erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Die Schülerinnen und Schüler entdecken ihre Interessen sowie Potenziale und entwickeln diese gezielt weiter, um im Übergang in Ausbildung, Studium und Beruf eine überlegte Entscheidung treffen zu können. 

In allen Fächern werden Bezüge zur Berufswelt aufgezeigt. Zu den Maßnahmen im Rahmen der Beruflichen Orientierung zählen - neben den Inhalten im Fachunterricht - vor allem Praxiserfahrungen, Informationsveranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit der Berufsberatung und anderen Kooperationspartnern. Der Tag der beruflichen Orientierung hat im Schuljahr in Bezug zur Berufs- und Studienorientierung einen besonderen Stellenwert und soll auch als ein Highlight für die Schülerinnen und Schüler der GMS stehen.

Berufswegeplanung an der GMS Mühlacker

Berufswegeplanung

Klasse 5/6

  • verschiedene Exkursionen zur Berufserkundung

Klasse 7

  • Berufe im Rahmen des Fachunterrichts kennenlernen

Klasse 8

  • BOGMS - Verlaufs- und Terminübersicht für alle Beteiligten zu Beginn des Schuljahres
  • Info durch Berufsschulen und beruflichen Gymnasien am Elternabend
  • AC-Profil zur Feststellung von individuellen Interessen und Begabungen
  • Berufseinstiegsunterricht durch die Agentur für Arbeit an der Schule (circa 2 Schulstunden pro Klasse)
  • Teilnahme am Girls' Day / Boys' Day
  • gemeinsamer Elternabend mit der Agentur für Arbeit
  • Besuch der Aus- und Weiterbildungsbörse in Mühlacker mit den Klassenlehrern und Eltern
  • Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum) bei der Agentur für Arbeit in Pforzheim
  • Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit am Ende der 8. Klasse
    (für Schüler, die nach Klasse 9 ihren Schulabschluss anstreben)
  • Interessen und geeignete Berufe: „Was geht?“ - Bewerbung erstellen im Fach WBS in Verbindung mit dem Deutschunterricht
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines einwöchigen Betriebspraktikums vor den Osterferien
  • Soziales Engagement im Fach AES im Mehrgenerationenhaus St. Franziskus in Mühlacker
  • Besuch der Infotage der Beruflichen Schulen Mühlacker
  • Bewerbertag: „Wie ich mich bewerbe“ (G-Niveau) in Zusammenarbeit mit dem Vocatium Pforzheim
  • zusätzlich möglich: Praktikum in den Ferien unter Berücksichtigung der Tendenzen des AC-Profils, Betriebspraktikums und bisher gemachten Erfahrungen

Klasse 9

  • Besuch der Aus- und Weiterbildungsbörse in Mühlacker mit dem Ziel, Ausbildungsangebote zu finden, Kontakte mit Ausbildungsbetrieben für Bewerbungen herzustellen und ggf. die Chance auf ein Probepraktikum in den Ferien zu erhalten.
  • Einzelberatungen der Agentur für Arbeit
  • Besuch der Infotage der Berufsschulen in Pforzheim
  • Ausbildungsbotschafter im Unterricht
  • Bewerbertag: „Wie ich mich bewerbe“
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines einwöchigen Betriebspraktikums in der zweiten Woche nach den Herbstferien

Klasse 10

  • Zusammenarbeit mit den beruflichen Schulen, den Ausbildungsstätten des Handwerks, den Schulungszentren der Industrie und der Ausbildungsstätten für Pflege und Gesundheit, Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Reha-Einrichtuungen …
  • Besuch der Berufsschulen und beruflichen Gymnasien sowie der allgemeinen Gymnasien in der letzten Januarwoche
  • Info durch Berufsschulen und beruflichen Gymnasien am Elternabend

Tag der beruflichen Orientierung (Klasse 5-10)

Kooperation mit weiterführenden Schulen

Jede Gemeinschaftsschule bietet ab Klasse 5 das gymnasiale Niveau in allen Fächern an. Um den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern an der Gemeinschaftsschule bereits frühzeitig aufzeigen zu können, wie ein möglicher Weg zur Fachhochschulreife oder zum Abitur aussehen kann, kooperiert die Gemeinschaftsschule Mühlacker mit anderen Schulen, die eine Oberstufe haben.

Unsere Kooperationspartner sind:

Ansprechpartner

  • Julia Hagenbuch
    (Beauftragte für Berufs- und Studienorientierung)
  • Tanja Wöhr
    (Schulleitung)
 

Mit Padlet erstellt

Gemeinschaftsschule Mühlacker · Schillerschule  -  Schillerstr. 3  -  75417 Mühlacker
Tel.: 07041/876630  -  Fax: 07041/876650  -  E-Mail